Klein, aber fein

So wie das Abschppern 2021: wieder nach Berne. Ist ja auch ganz schön da. Leider waren es doch recht wenige Teilnehmer. Manche konnten nicht, weil sie arbeiten mussten. Andere weil sie Kindergeburtstag, Handwerker im Haus, Corona etc. hatten. Oder endlich den Maststellen wollten und es auch getan haben. Und noch aus viele Gründen. So waren… Klein, aber fein weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Er ist wieder da – Teil 2

Das dicke Ende war ja schon da, nun kam das lange. Um den Ausleger wieder an den Mastkran zu bekommen, musste der mit dem Tuffel, unserem kleinen Arbeitsboot, im rechten Winkel zum Steg platziert und dann mit den Winschen aufgerichtet werden. Das Schwierigste am ganzen Unternehmen, zumindest aber zeitaufwändigste, war, die Drahtseile wieder an den… Er ist wieder da – Teil 2 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Seefahrt, Steg

Er ist wieder da – Teil 1

Nach Jahren schmerzlicher Abwesenheit ist er wieder da – unser Mastkran. Nun ja, er war natürlich nie ganz weg, er hat nur ein tristes Dasein in verborgenen Ecken gefristet, weil man meinte, er könnte unsere angegriffenen Dalben möglicherweise überlasten. Denn er thront normalerweise auf der Spitze eines solchen, eines Dalben. Und da die jetzt nun… Er ist wieder da – Teil 1 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Jahreshauptversammlung 2022

Wieder etwas später als üblich, wieder wegen Corona. Aber doch inzwischen wesentlich lockerer. Wieder in der leeren Bootshalle, nachdem die Boote da raus und im Wasser waren. Leider war’s in der Halle etwas frisch. Als wesentliche Änderungen sind zu vermelden: Detmar hat nach nur 25 Jahren aus unerfindlicherweise gemeint, den Job als Arbeitsdienstleiter nun lang… Jahreshauptversammlung 2022 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Einbooten 2022

Dieses Jahr wieder normal. Ohne Masken und Tests und Papierkram. Mit kleinerem Kran als sonst und recht zügig. Um 7:00 angefangen. Der Kranverantwortliche hat gewettet, dass wir nicht um 9:30 fertig seien. Er hat verloren. Und morgen geht es gleich weiter mit der JHV.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Passt

Die runderneuerten Stege liegen jetzt wieder da, wo sie sinnvollerweise hingehören: an den ebenfalls runderneuerten Dalben. Mit neu angefertigten Haltebügeln. Die wir allerdings nicht selbst gemacht, sondern bei einem Fachbetrieb haben fertigen lassen. Bei wunderschönem Frühlingswetter wurden die erneuerten Stege zu den erneuerten Dalben gebracht. Und wir haben es gehofft, aber nicht wirklich erwartet: alles… Passt weiterlesen

Trotzdem

Auch wenn uns heute, am 24.2.2022, erster Tag des russischen Einmarschs in die Ukraine, ganz andere Dinge beschäftigen, hier ein kurzer Bericht zu den Stegen. Die üblichen Verdächtigen haben die letzten Bretter angebracht und die Paletten aufgelegt und verschraubt. Eine letzte der neuen, großen, schwarzen und hoffentlich stabileren Tonnen und oder aber Schwimmkörper hat der… Trotzdem weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Nicht so stürmisch!

Wegen der vorausgegangenen “warnwürdigen” Wetterereignisse Ylenia und Zeynep – beides nie vorher gehört – wurde der Beginn des Arbeitsdienstes um zwei Stunden verschoben. War auch gut so, Zeynep war schon weiter gezogen und hat uns nur ein paar Hagelböen hinterlassen. Nachdem sie in der Nacht zuvor Bäume und Kräne umgeworfen hatte. Die üblichen, hochmotivierten Verdächtigen… Nicht so stürmisch! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Steg

Bei Sonnenaufgang

Bei Sonnenaufgang ging es los – Mitte Februar ja nicht soo früh, aber immerhin. Der Bagger kam und ein beträchtlicher Teil Stegelemente wurde wieder dahin befördert, wo sie eigentlich hin gehören: ins Wasser. Mit kleiner Mannschaft und schwerem Gerät also. Leider lagen sie nicht ganz in der richtigen Reihenfolge an Land, und leider verschwand beim… Bei Sonnenaufgang weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Steg