Stege im Altarm

Die Stegmann/-frauschaft

Unsere Steganlage befindet sich wieder, wie es auch sein soll und vertraglich geregelt ist, im Altarm. Teilweise auch schon neben dem Altarm an Land, weil diverse Erneuerungen an der Anlage notwendig geworden sind und aus Sicherheitsgründen nicht im Wasser ausgeführt werden sollen.

Ein reibungslos verlaufenes „Alle-Mann-Manöver“ am Sa. dem 6.11. wurde recht früh gestartet, so dass unsere Stegelemente direkt an der Spundwand lagen und aus dem Wasser gehoben werden konnten. Die Bretter an den Außenkanten haben der Brechstange nicht lang Widerstand geleistet und die Tonnen haben sich mehr oder minder selbst gemeldet, wenn sie nicht mehr gesund waren. Allen, die mitgemacht haben, sei gedankt. und natürlich auch der „Catering-Crew“ im Clubhaus!

Man beachte auch den Altholzhaufen auf dem vorletzten Bild, nicht nur die freundlichen Damen der Steg- und Landmannschaft.

(Der Autor wartet jetzt auf den, der meckert, weil Damen in der Mannschaft sind)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Steg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.